Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Die Savannahkatze entstand aus Kreuzung von Hauskatze mit einem Serval. Ziel in dieser Zucht ist es bis heute, eine Katze zu züchten, die dem Serval möglichst ähnlich sieht , aber das Wesen einer Hauskatze hat.

Savannahs sind eine seltene und große Hybridrasse. Ab Generation 5 zu händeln wie eine Hauskatze. Bis Generation 4 sind Auflagen zu erfüllen, die sie bei uns ausführlich erfahren können.

Eine Nachzucht dieser Rasse ist sehr schwierig, womit auch die Preise zu erklären sind.

Sie haben einen hundeähnlichen Charakter, lieben Kinder und sind somit perfekt für Familien geeignet. Savannahs orientieren sich an den Kindern und lernen von Ihnen.  Sie folgen ihren Menschen auf Schritt und Tritt und dabei ist es egal was Sie gerade tun wollen.  

Bitte beachten Sie, dass es in manchen Bundesländern zu Genehmigungspflichten für die Haltung kommen kann.  Informieren Sie sich rechtzeitig!

 

Die Größe einer Savannahkatze kann nicht genau bestimmt werden, da davon zu viele Faktoren abhängig sind.