Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bengal Cat Preise

Aktualisierter Leitfaden für 2020

Was kostet eine Bengalkatze?

Was kann ich zu unterschiedlichen Preisen für eine Bengalkatze erwarten?

Welche Faktoren beeinflussen den Preis einer Bengalkatze?

Preisfaktor 1:     Die Eigenschaften des Kätzchens

Preisfaktor 2:    Was ist in Ihrem Kätzchen enthalten?

Preisfaktor 3:    Grad der Züchterpflege

Preis für ein Liebhabertier

Der aktuelle Durchschnittspreis $ 1.500 - $ 3.000 (USD) beim Kauf von einem guten Züchter. Verschiedene Faktoren beeinflussen diesen Preis, einschließlich der Merkmale des Kätzchens, der Angaben des Züchters zum Kätzchen und vor allem der Sorgfalt des Züchters, mit der das Kätzchen aufgezogen wurde.

Warten Sie, Sie sagen also, 2.000 US-Dollar sind der aktuelle Durchschnittspreis für eine Bengalkatze?! Ja!

Und es gibt viele Faktoren, die in diesen Preis einfließen. Es ist allgemein bekannt, dass der einzige Unterschied zwischen einem "teuren" Bengalen und einem "billigeren" Bengalen darin besteht, ob sie mit Stammbaumpapieren geliefert werden oder nicht, aber der Preis spiegelt so viel mehr wider. Die Realität ist, dass die Zucht von Bengals aus ethischer Sicht ein extrem teures Hobby ist. In der Tat machen Züchter mit Kätzchen zu einem Preis von 2.000 US-Dollar ihre Ausgaben oft kaum wett! Wenn Sie einen Bengalen adoptieren möchten, sollten Sie alle Faktoren kennen, die sich auf den Preis auswirken können, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können. Wenn Sie es sind ... lesen Sie weiter! Was kann ich zu unterschiedlichen Preisen für eine Bengalkatze erwarten?  Beachten Sie, dass dieser Preisleitfaden für ein SBT Bengal-Kätzchen ab 2020 in US-Dollar gilt.

Unter 500 US-Dollar: Laufen Sie in die entgegengesetzte Richtung! Dies wird immer ein Hinterhofzüchter oder ein Betrug sein.

$ 500- $ 1.000: Seien Sie vorsichtig. Könnte sehr wahrscheinlich ein Hinterhofzüchter oder Betrug sein.

$ 1.000- $ 1.500: Am unteren Ende dessen, was Sie für ein reinrassiges bengalisches Kätzchenerwarten sollten.

1.500 bis 2.000 US-Dollar: Ein guter Durchschnittspreis.

$ 2.000- $ 2.500: Auf der höheren Seite, aber immer noch ein sehr fairer Preis für ein bengalisches Kätzchen im Jahr 2020. Wahrscheinlich von einem etablierten Züchter mit anständiger Nachfrage.

Über 2.500 US-Dollar: Am oberen Ende der Kätzchenpreise, möglicherweise aus einer Cattery mit Champion-Blutlinien.

Die Gesundheitstests stehen bei uns im Vordergrund
Derzeit gibt es nur 3 Tests die wichtig sind,

HCM ,PRA und PKdef.

Dazu gehört es, das ein Screening durch einen Kardiologen gemacht werden muss. Diese Tests kosten Zeit und Geld die vorab investiert werden müssen.
Nur ein gesundes Elterntier kann auch gesunde Kitten hervorbringen. Diese Tests sind das A und O der Zucht um den Bestand konsequent gut zu erhalten und Inzuchten auszuschließen, jedoch gute Gene zu erhalten.